Schwalbe

"Schwalbe"
Weiblich
Holsteiner
1987
Deceased
SCHWALBE entstammt dem Holsteiner Stamm 730 B (Stamm des Caletto). Sie ist Halbschwester des Holsteiner Hengstes LORAN (Lord/Calypso I) HLP Sieger Adelheitsdorf und erfolgreiches Dressur Grand Prix Pferd. Aus dieser Erfolgsanpaarung LANDGRAF I-CALYPSO I gibt es Körungssieger und Elitestuten in Holstein. Ihr blutgeprägter Typ und ihre überragende Bewegung zeichnen diese Stute aus. Die verfügt auch über eine hervorragende Technik am Sprung.

Die Stute SCHWALBE brachte mit dem Hengst Lux den in Österreich gekörten und bis zur Kl. S erfolgreichen Hengst LUX AS. Überdies war LUX AS 5-jährig auch Bundeschampion der Springpferde und 6-jährig Sieger des Dressurpferdechampionates.

Die beiden Vollschwestern von Almox Prints SYNFONIE und STARLET waren jeweils im Finale der Bundesstutenschau.

Eine weitere Stute der SCHWALBE SONETTE, die über hervorragendes Springpotential verfügt, war ebenfalls im Finale der Bundesstutenschau.

Ein weiterer Nachkomme von French Kiss (Gestüt Schlossäcker) wurde 2003 an einen deutschen Hengstaufzüchter verkauft.

Aktuell war die Siegerin der Stutbuchaufnahme 2004 wiederum eine Tochter der SCHWALBE (Vater Contender in Besitz von Herbert Pichler)

Der Vater von SCHWALBE, der Jahrhunderthengst LANDGRAF I, mit einer Lebensgewinnsumme seiner Nachkommen von über 4 Mio. EUR lieferte in jeder Sparte Ausnahmepferde.

Über den wertvollen Doppelvererber CALYPSO I ist die Stute SCHWALBE hoch interessant gezogen. (Chacomo/Simons de Ridder; GP Siegerin von Aachen)

Landgraf I
Ladykiller xx
Warthburg
Sorinna
Calypso I
Korinna
Alibi EIH
Schwalbe
Sonett
Almox Prints J
Schwalbe
Synfonie