GOLDENES REITABZEICHEN!

Anfang Mai gingen Alina Kaltstein und der gekörte Hengst United Europ ( v. Uphill a.d. Synfonie n. Almox Prints) am Gut Ising an den Start. Am Samstag gewannen die beiden mit 75,0% den St. Georg und am Sonntag legten die beiden noch  eine Schippe  drauf und gewannen die Dressurprüfung Intermediär I mit 75,2%.

Somit erreichte Alina den 9ten und 10ten Sieg in der Klasse S und erhielt an diesem Wochenende in ihrem jungen Alter das GOLDENE REITABZEICHEN!

Wir gratulieren der Reiterin ihrem Team  und freuen uns ganz besonders mit der Besitzerfamilie Nagl!

Der Name ist Programm!

Born to be wild! Ganz nach dem Motto erblickte am 22.05.2021 das typvolle Hengstfohlen ( v. Bonds a.d. Sia S n. Dreamboy)  zu einer äußerst züchterfreundlichen Zeit (12:00 Uhr) auf der Koppel das Licht der Welt.  Aufgrund des Geburtsorts fiel die Namensgebung nicht schwer! Born to be wild S!

Contario auf Erfolgskurs!

Der 8- jährige Contario ( v. Contendro a.d. Silvermoon n. Caridor Z) konnte an seinen erfolgreichen Turnierstart anknüpfen. Unter Michael Viehweg sammelte der Dunkelbraune am CSI** Kronenberg weitere Nullrunden und einen 5ten Platz im sonntäglichen 145cm Springen mit Stechen.

Auch eine Woche später überzeugte der Contendro-Sohn am CSI** in München-Riem. Er erzielte in der internationalen Springprüfung über 140 cm den 5ten  Rang und schloss das Springen über 145cm mit einem Zeitfehler ab.

 

Siegreicher Saisonstart für United Europ!

Der 10-jährige United Europ (v. Uphill a.d. Synfonie n. Almox Prints) konnte sich im Rahmen der iWest Frühlingstour am Gut Winkelhacker unter seiner Reiterin Alina Kaltstein den Sieg im Prix St. Georges sichern.

Der gekörte Hengst erlangte  erst  kürzlich den Titel “ Bestes in Österreich gezüchtetes Dressurpferd 2020″.

Wir gratulieren der Reiterin Alina Kaltstein und ihrer Mutter Anja, sowie der Trainerin Katharina Heitmeier und der Besitzerfamilie Nagl zu diesem hervorragenden Saisonauftakt.

Den ganzen Ritt könnt ihr  HIER ansehen!

© Fotoargentur Dill

Saisonstart für Contario! 2x 140cm SIEGREICH!

Der 8-jährige Contendro-Nachkomme aus unserer St.Pr.St. Silvermoon n. Caridor Z , legte auch dieses Jahr einen erfolgreichen Start in die Turniersaison 2021 hin. Unter Michael Viehweg (GER) ging der Dunkelbraune an zwei Wochenenden in Gorla Minore CSI*** (ITA) an den Start.

Am ersten Turnierwochenende der Saison erreichten die Beiden den 12. und 2. Rang in 135cm Springen. 

Am zweiten Turnierwochenende wurde der 8-jährige in 140cm Springprüfungen vorgestellt. Bereits am Samstag zeigte der Wallach sein Können und reihte sich an vorderster Stelle. Auch am Sonntag drehten Michael Viehweg und Contario eine wunderschöne Runde und kürten sich nach fehlerfreien Runden in der Springprüfung mit Stechen zum Sieger. 

Wir gratulieren dem Reiter und seinem Team zu dieser tollen Leistung und freuen uns auf die weitere Turniersaison.

Bartlgut’s Dörnberg in der S-Klasse erfolgreich angekommen!

Der jetzt 7-jährige Dante Weltino Nachkomme aus der St. Pr. St Synfonie war letztes Wochenende am CDN-A und Stadl Paura in der schweren Klasse am Start.
In der FEI Jugpferdeprüfung am Samstag für 7 Jährige war der Rappe mit seiner Ausbildern Ulrike Prunthaller mit 77,9% an 3ter Stelle gereiht. Am Sonntag war Bartlgut’s Dörnberg mit 78,8% siegreich.
Wir gratulieren seiner Ausbilderin und dem gesamten Bartlgutteam zu diesen Erfolgen!

AWÖ Sattelkörung

UNITED EUROP (Uphill x Almox Prints) wurde im Rahmen der AWÖ Sattelkörung für die österreichische Warmblutzucht zugelassen. Er zeigte sich auch am Abend bei der Hengstshow unter der jungen Reiterin Alina Kaltstein wie gewohnt mit spektakulären Grundgangarten. Uns freut es immer wieder Erfolgsmeldungen von Upsi zu bekommen. Wir gratulieren Familie Nagl zu diesem tollen Erfolg.