Alina und United Europ sind nicht zu stoppen!

Nachdem sich Alina Kaltstein durch eine bemerkenswerte Siegesserie in den schweren Klassen der Dressur, das goldene Reitabzeichen sichern konnte erzielte die erst 22-jährige Amazone den Titel der oberbayrischen Meisterin. Mit dem gekörten Hengst United Europ (v. Uphill a.d. Synfonie n. Almox Prints) ritt die Top-Nachwuchsreiterin 9 von den 10 vorausgesetzten S -Siegen und Platzierungen.

Zuletzt war die junge Amazone hocherfolgreich am Gut Ising in den Prüfungen St. Georg und Intermediaire I. Weiters wurde sie im Rahmen des Turnieres bezüglich des kürzlich erhaltenen goldenen Reitabzeichen geehrt!

Hier seht ihr einen kurzen Ausschnitt von der Ehrenrunde der Beiden.

Contario erfolgreich in Italien

Der 2013 geborene schwarzbraune Wallach Contario ging unter seinem Reiter Michael Viehweg (GER) im Rahmen des CSI** in San Giovanni an den Start. An 2 Wochenenden sammelte der Contendro I Nachkomme aus der St.Pr.St. Silvermoon n. Caridor Z fünf Top 20 Platzierungen in bis zu 1.45 m Springen. Nun geht der sprunggewaltige Wallach in eine verdiente Sommerpause.

Dressurlizenz 🏳

Im Rahmen des 3 monatigen Pflichtpraktikums der Pferdewirtschaftschule Lambach, durften wir in diesem Jahr eine Praktikantin bei uns willkommen heißen. 

Sofia bereicherte unser Team enorm und ritt auch ihre eigene Haflingerstute Scarlett im Zuge des Praktikums mit Unterstützung selbst an. 

Auch ihre Dressurlizenz absolvierte sie im Sattel von unserem 6 jährigen Wallach Dantino (v. Dante Weltino a.d. Synfonie n. Almox Prints) mit bravour im Pferdezentrum Stadl Paura.

 

Lux Maximus

Der dunkelbraune Lux Maximus (v. Lux As a.d. Sonate n. Contender) war in den vergangenen Monaten erfolgreich mit seiner Reiterin und Besitzerin Natalie Kastenhuber unterwegs. Die beiden starteten in gesamt 8 Dressurprüfungen den Klassen L, LM und LP und hinterließen eine beachtliche Statistik.

Von den gesamt gestarteten Turnieren können die beiden 2 Siege, 2 zweite Plätze und einen dritten Platz verbuchen.

Wir gratulieren und freuen uns sehr mit Natalie und Sebastian!

5.ter Platz im Championat von Lamprechthausen!

Der 8-jährige Contario (v. Contendro a. d. Silvermoon n. Caridor Z) ging unter Michael Viehweg am CSI** in Lamprechtshausen an den Start.
Die Beiden sicherten sich im Championat von Lamprechtshausen (145cm mit Stechen) den 5ten Platz und somit eine Platzierung.
Wir gratulieren recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Den Ritt könnt Ihr unter

Video abspielen

Stradivari S wechselt in den Stall Viehweg!

Das Stutfohlen Stradivari S wechselt in den Stall von Michael Viehweg. Die angehende Schimmelstute stammt ab nach Cahil, dem Holsteiner Körungssieger von 2019. Ihre Mutter ist die St. Pr. Stute Silvermoon n. Caridor Z welche bereits Michael Viehwegs Erfolgspferd Contario v. Contendro I hervorbrachte. Wir freuen uns, dass das lebensfrohe, typvolle und elastische Stutfohlen in einen so renommierten Springstall wechselt. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft und wünschen den neuen Besitzern viel Freude, Glück und Gesundheit mit dem neuen Pferd im Stall.

𝐂𝐨𝐧𝐭𝐚𝐫𝐢𝐨 2.Platz 𝐢𝐦 𝐄𝐐𝐔𝐈𝐓𝐑𝐎𝐍 𝐏𝐑𝐎 𝐆𝐑𝐀𝐍𝐃 𝐏𝐑𝐈𝐗!!!

Der erst 8 – jährige, in Österreich gezogene Contario, startete unter seinem Reiter Michael Viehweg seine erste Springprüfung über 150cm in Stadl Paura.

Sie platzierten sich an Stelle!

Dem Youngster liegt der Stadlinger Boden besonders gut, denn bereits als Fohlen holte sich der Contendro I Nachkomme am selben Austragungsplatz eine Schärpe am Fohlenchampionat. Auch beim österreichischen Freispringchampionat und bei den AWÖ Hengsttagen konnte der dunkelbraune überzeugen und sicherte sich einen Reservesieg bei den 2-jährigen Warmblutpferden und eine besondere Empfehlung für die Körung.

Wir freuen uns sehr mit dem Team um Michael und sind dankbar für die großartige Zusammenarbeit!

Fiesta Grande

Am 8. Juni erblickte in den frühen Morgenstunden ein sehr kesses Stutfohlen nach Grandorado TN a.d. Florance das Licht der Welt. Das braune Stütchen ist voller Lebensfreude und Energie. Sie trägt den Namen Fiesta Grande. Ihr Vater Grandorado TN konnte sich bereits in 1.55 m Springen top platzieren. Auch Die Mutter des Fohlens, Florance v. Dollar de la Prierre, konnte sich in ihrer Sportkarriere bis in die schwere Klasse an die Spitze setzen. Bevor die Stute in den Sport ging, brachte sie ein Hengstfohlen n. Classe auf die Welt. Der Hengst Cassius Clay BE B ist bereits in Casino Grand Prix platziert und verbucht zahlreiche internationale Erfolge.

Fiesta Grande bleibt in unserem Stall und ist als Stammerhalterin vorgesehen. Wir freuen uns auf die Zukunft mit ihr.

GOLDENES REITABZEICHEN!

Anfang Mai gingen Alina Kaltstein und der gekörte Hengst United Europ ( v. Uphill a.d. Synfonie n. Almox Prints) am Gut Ising an den Start. Am Samstag gewannen die beiden mit 75,0% den St. Georg und am Sonntag legten die beiden noch  eine Schippe  drauf und gewannen die Dressurprüfung Intermediär I mit 75,2%.

Somit erreichte Alina den 9ten und 10ten Sieg in der Klasse S und erhielt an diesem Wochenende in ihrem jungen Alter das GOLDENE REITABZEICHEN!

Wir gratulieren der Reiterin ihrem Team  und freuen uns ganz besonders mit der Besitzerfamilie Nagl!